Anmelden


Fragen zum Angebot

Wie ist der Ablauf?

Wir haben einige Fragebögen erarbeitet, die Sie bearbeiten. Die Antwortmöglichkeiten sind "Ja"/"Nein" und "Trifft auf mich nicht zu". Bei manchen Fragen ist es ratsam, auch ein paar kurze Erklärungen hinzuzufügen.

Bei allen Fragen die mit "Nein" beantwortet werden, liegt Handlungsbedarf vor, denn hier ist ein datenschutztechnisches Problem. Diese werden unter dem Menüpunkt "Aufgaben" aufgelistet und können nacheinander abgearbeitet werden.

Anschließend beantworten Sie die Fragen unter den "zu bearbeitende Verfahrensverzeichnissen". Das ist immer der gleiche Fragenkatalog nur eben zu unterschiedlichen Verfahren. Die Bearbeitung kann immer wieder unterbrochen bzw. aktualisiert werden (stets den Knopf "Speichern" klicken), damit Sie sich auch zwischendurch um andere Sachen kümmern können.

Mit Klick auf "Report erstellen" wird die gesamte Verfahrensdokumentation (VD) vom System aktuell erstellt und Ihnen zur Speicherung angeboten. Die VD müssen Sie auf Verlangen vorzeigen können.

Wir haben zudem verschiedene Mustertexte z.B. für die Homepage, der Patientenerklärung usw. zum Download eingestellt. Diese brauchen Sie nur noch auf Ihre Praxis anzupassen. Die Liste der Mustertexte wird laufend aktualisiert.

Was muss ich für meine Praxis machen?

Alle personengebundenen Daten auf Ihrem Computer müssen verschlüsselt sein. Daher ist es ratsam, Ihren Computer mit einem Passwort zu schützen. Wenn Sie das SoliPrax Abrechnungsprogramm nutzen, ist die Verschlüsselung für die dort eingegebenen Daten bereits vorgenommen. Denken Sie daran, dass auch alle Backups verschlüsselt sein müssen. Ihre Daten müssen vor unberechtigtem Zugriff und auch vor Verlust geschützt werden. Eine verschlüsselte Datensicherung sollte auch an einem anderen Ort gelagert sein. Hinweis: SoliPrax bietet demnächst eine Online Datenspeicherung an - das vereinfacht diesen Punkt gewaltig!! Immer dann, wenn Sie personengebundene Daten bekommen oder anfordern (auch z.B. über die Homepage) ist auf den Datenschutz hinzuweisen. Der Verbraucher/Patient soll bestimmen können, wer was mit seinen Daten macht. Hinweis: Die eigene Homepage wird u.U. überflüssig, wenn Sie unsere Webanwendung verwenden: heilpraktiker.info

Welche Hilfen stehen mir zur Verfügung?

In den Fragebögen haben wir häufig erklärende Texte hinzugefügt, so dass die Beantwortung sicher kein Problem darstellt. Unsere Webanwendung ist selbsterklärend aufgebaut, und unter FAQ gibt es vielleicht schon die Antwort auf die meisten Fragen. Die FAQ werden ständig aktualisiert. Sollten Sie darüber hinaus unsere Unterstützung benötigen, richten Sie Ihre Fragen bitte (nur) per Email an info@datenschutz-praxisnah.de.

Warum ist diese Webanwendung so preiswert?

Wir unterstützen aktive KollegInnen in deren täglicher Praxisarbeit – und zwar für kleines Geld. Alle sollen davon profitieren, und DAS ist das SoliPrax-Prinzip.